Anti-Atom Floßtour-WEB-4

12. Juni – Urlaubsflair und politische Arbeit

Das Floß startete am heutigen Montag pünktlich um 10 Uhr. Ein Fernsehteam des SWR filmte die Abfahrt. Die Floß-Crew fuhr nach Pölich – mit einem 3-stündigen  Zwischenstopp in Schweich.  Der Ort wurde ausgewählt, weil die Durchfahrt von Uranerzkonzentratzügen dort häufiger beobachtet und dokumentiert wird. Wir bauten unseren Infostand auf und informierten die Passant*innen über unsere Tour und unser Anliegen. Die Weiterfahrt nutzten einige Flößer*innen für einen Sprung ins frische Wasser. Aktivist*innen, die die Tour mit dem Fahrrad begleiteten, ließen bei der Durchfahrt des Floßes in Mehring ein Banner an einer Brücke herunter.
Wir verbringen nun die Nacht in Pölich. Die Landschaft ist wunderbar und  der Ort ruhig. Zwischen politischer Arbeit und Urlaubsflair: die Flosstour hat einiges zu bieten!

Anti-Atom Floßtour-WEB-2

Anti-Atom Floßtour-WEB-3

Anti-Atom Floßtour-WEB-4

Anti-Atom Floßtour-WEB-5

Anti-Atom Floßtour-WEB-6

Anti-Atom Floßtour-WEB-7

Anti-Atom Floßtour-WEB-8

Anti-Atom Floßtour-WEB-9

Anti-Atom Floßtour-WEB-10

Anti-Atom Floßtour-WEB-11

Anti-Atom Floßtour-WEB-12

Anti-Atom Floßtour-WEB-13

Anti-Atom Floßtour-WEB-14